Gin & Absinth, Wermut

Eine Flasche Löwen Wood Gin, davor steht ein Gin TumblerEine Flasche Löwen Wood Gin, davor steht ein Gin Tumbler

Löwen Gin & Absinth

Kultgetränke aus dem bregenzerwald

Löwen Absinth wird in ein Glas gegossen. Daneben steht eine Flasche der SpirituoseLöwen Absinth wird in ein Glas gegossen. Daneben steht eine Flasche der Spirituose

Unter den Kräuterspirituosen zählen Gin und Absinth zu den Kultgetränken. Beide besitzen eine Jahrhunderte alte, bewegte Vergangenheit. Wir schreiben die Geschichte des Gins und Absinths fort, mit neuen, kreativen Rezepturen. Dies gelingt uns mit traditioneller Bregenzerwälder Brennkunst, moderner Destilliertechnik und hocharomatischen Botanicals. Schließlich segnen uns die Alpen mit kraftvollen Kräutern, Wurzeln, Blüten, Samen und Früchten. Und die schmecken Sie mit jedem Glas Gin und Absinth der Bergbrennerei Löwen. Mehr erfahren »

Filter
Schließen
Ansicht als Raster Liste

1-12 von 25 Artikel

Seite
In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite

Kraftvolle Kräuter gebrannt zu kultigen Spirituosen

Um eine Kultspirituose mit regionalem Charakter herzustellen, braucht es drei Dinge: hochwertige Rohstoffe, langjährige Brennerei-Erfahrung und tiefe Verbundheit mit der Region.

Was ist das Besondere an Löwen Gin und Löwen Absinth?

Wir verwenden nur ausgewählte Botanicals und destillieren sie mit höchster Sorgfalt im schonenden Roh- und Feinbrandverfahren. Zudem geben wir den hochreinen Destillaten 2 bis 4 Jahre Zeit, in unserem Lagerkeller auszureifen. Dort entfalten sie in Steingutgefäßen ihren vollen Charakter. Das Ergebnis sind unverwechselbare Spirituosen mit perfekt komponierten Kräuternoten, die Ihren Gaumen in den Bregenzerwald entführen.

Was ist der Unterschied zwischen Dry Gin und Absinth?

In Dry Gin dominiert das frische Aroma der Wacholderbeere. Der Alkoholgehalt beträgt mindestens 37,5 % vol. Unser Löwen Dry Gin hat 40 % vol., sodass der Charakter optimal zur Geltung kommt.

Absinth zeichnet sich vorwiegend durch Wermut- und Anisgeschmack aus. Weitere wichtige Botanicals sind Fenchel und Ysop. Im Gegensatz zu Dry Gin ist die Herstellung von Absinth in der EU-Verordnung nicht geregelt. Im Handel sind deshalb viele Varianten des Absinths zu finden, mit 45 bis 90 % Alkoholgehalt und unterschiedlich gesüßt. Viele Absinthe werden nachträglich sogar mit Kräuterauszügen versetzt. Die Kräuterauszüge überdecken die starken Bitterstoffe des Wermutkrauts und färben das Destillat gelb bis grün. Daher auch die verbreitete Bezeichnung „Grüne Fee“. Die Bergbrennerei Löwen setzt auf eine hohe Authentizität und Qualität der Produkte. Aus diesem Grund verzichten wir nach der Destillation auf eine Färbung.

Jetzt Löwen Gin kaufen

Entdecken Sie alle unsere Gin-Spezialitäten. Hier steckt hohe Brennkunst und ein Stück Bregenzerwald drin.

Jetzt Löwen Absinth kaufen

Wir erfüllen das Kultgetränkt mit frischer kreativer Kraft. Erleben Sie, wie die Harmonie milder und herber Kräuternoten Ihren Gaumen betört und den Geist inspiriert! Probieren Sie Löwen Absinth 51 % vol.